Ausstellung „EINBLICKE & AUSBLICKE"

mit Karin Hünnekes und Piotr Tofil

Karin Hünnekes und Piotr Tofil zeigen Silhouetten, verborgene Geheimnisse, natürliche Lichtquellen, Vergänglichkeit, das Innere und Äußere, Türen und Fenster als Symbol einer Grenze.

 

Über Piotr Tofil

– geb. am 17.4.1953

– lebt und arbeitet in Warschau, Polen

– 1979 bis 1982 Academy of Fine Arts - Industrial Design

– Zahlreiche Ausstellungen in Warschau, Luxembourg, Bonn

– Teilnahme an Kunstmessen in Kamen, Eupen und Emmerich

 

Über Karin Hünnekes

– geb. am 4.6.1964

– Lebt und arbeitet als Autodidaktin am Niederrhein

– Verschiedene Gemeinschaftsausstellungen in Watton (England), Njibergen (Niederlande), Galerie Art Q (Rügen)

– Einzelausstellung im Stiftsmuseum Wissel

– Teilnahme an der Kunstmesse Art PUL in Emmerich

 

Vernissage: 04. März  2018 um 15:00 Uhr

 

Die Ausstellung ist bis zum 16. April 2018 immer Donnerstag, Freitag und Sonntag zwischen 15:00 - 18:00 Uhr geöffnet.